Gebannt sehen wir derzeit die Präsidentschaftswahlen bei unserem Nachbarn Frankreich.

Ein heißes und spannendes Thema ist hierbei der Altersunterschied zwischen dem Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron (39 J.) und seiner Frau Brigitte (64 J.).

Sollte er  der 1. Mann in Frankreich werden, so ist der gelebte Altersunterschied  in der französischen Gesellschaft offiziell angekommen. Macron sagte mal in einem Interview, er schere sich nicht um Konventionen und ganz ehrlich, er hat recht. Und ich hoffe, Sie auch nicht! Sehr interessant fand ich auch, wie die Presse mit dem Kleidungsstil der evtl. künftigen First Lady umgeht. Zu eng, zu kurz…für ihr Alter – na ja, ich dachte, wir sind nicht mehr die „Faltenrockgeneration“ oder doch?

Aus meiner Sicht leben nicht mehr in der Ära, wo Frau und Mann gleich alt sein müssen – oder Mann älter als Frau. Wo es in Ordnung ist, wenn der Mann einiges älter ist als die Frau (was bisher ja immer anerkannt wurde), ohne gleich Sugardaddy bzw. Finanzier zu sein. Und wo es mehr als ok ist, wenn die Frau einiges älter ist als der Mann, ohne dem Mann Mutterkomplexe nachzusagen.

Zu diesem Thema kann man sich im Internet nahezu satt lesen und es wird auf die hohen Risiken und auf die geringe Haltdauer hingewiesen. Aber gibt es die nicht immer, wenn ich eine Beziehung verbindlich eingehe? Unabhängig jeden Altersunterschieds? Hierzu hatte ich auch eine Vielzahl von Berichten von Paaren gelesen, wie sie mit den Altersunterschieden umgehen und das macht Mut. Denn eigentlich brauchen wir keinen Monsieur Macron, der sich nicht um Konventionen schert, aber es tut gut!

Und wie halte ich es in meiner Partnervermittlung?

Auch hier habe ich bereits die Konstellation „jüngerer Mann“ – „ältere Frau“ vorgeschlagen. Manchmal konnte ich vermitteln, manchmal nicht – wie bei gleichaltrigen Paaren. Jedoch setzt es von beiden Seiten eine gewisse Offenheit voraus, diesen Altersunterschied zu wünschen.

Ein guter Film hierzu ist immer noch Harold & Maude – auch oder gerade, da aus den Siebzigern ist.

Ich kann nur sagen, scheren Sie sich nicht um die Konventionen und leben Sie das, was Ihr Herz begehrt!

Ihre Nena Lacho

 

Bild: pixabay.com